In English     Auf Deutsch

 

  Klick hier für:

Startseite

Familien Geschichte

Vorfahren

Nachnamen Liste

Namens Index

Dynam. Baum

GeneaNet Stammb.

Doose

Bollinger

Köppe

Graber

Allen

Beavis

Hainsworth

McTeague

Fotoalbum

Familien Ursprung

Doose

Bollinger

Köppe

Graber

Andere Links

E-Mail

Zum Anfang etwas Information über die vier Hauptzweige in unserem Stammbaum. Es sind dies die Familien Doose, Bollinger, Köppe, und Graber. Andere Familienzweige in unserer Ahnenforschung, durch Heirat, sind die Familien Allen, Beavis, Hainsworth, Hyland, McTeague, und Wright. Beachten Sie, daß Doose früher auch als Dohse oder Dose geschrieben wurde.

  • Die Familie Doose stammt ursprünglichen aus dem Gebiet Holstein, heute ein Teil des Landes Schleswig-Holstein. Spezifisch sind sie aus Ahrensbök und Umgebung, nahe der Hansestadt Lübeck. Die Schreibung des Familiennames wurde von Dose auf Dohse in der zweiten Hälfte 18. Jahrhunderts geändert. Mitte der 1800'ter Jahre wurde dann daraus die heutige schreibweise Doose.
     
    Der Patriarch unseres Familienzweiges wanderte in seinen Jugendjahren durch Deutschland. Er ließ sich dann mit seiner Frau in Küstrin an der Oder Anfang des 20. Jahrhunderts nieder. Nach dem zweiten Weltkrieg zog unser Familienzweig nach Duisburg in NRW. Ende der 1950'iger Jahre wanderte ein weiterer Zweig dann nach Kanada aus.
    Siehe Link Doose für weitere Einzelheiten zu Ahrensbök und Holstein

  • Die Familie Köppe stammt aus Brandenburg. Der erste dokumentierte Wohnsitz ist in der Gegen um Jüterbog, südwestlich von Berlin. Viele der Nachfahren wohnen noch heute dort und in den nahen Dörfern und Städten im östlichen Teil von  Sachsen-Anhalt (z.B. Zahna und Zallmsdorf). Ein Cousin in Bremen hat die frühen Vorfahren erforscht und ist sehr aktiv in der Erforschung des Köppe Stammes und der verschiedenen Familienzweige. Mehr über seine Internetseite ist unter diesem Link zu finden: Ahnen von Klaus Koeppe .

    Heute sind Köppe Nachfahren in den allen Bundesländern zu finden. Allerdings sind viele in Sachsen-Anhalt und Nord-Rhein Westfalen konzentriert. Köppe finded man auch in Nord-Amerika und Australien.
    Siehe Link Köppe
    für weitere Einzelheiten zu Zallmsdorf und Umgebung

  • Die Familie Bollinger stammt aus dem Thurbenthal im schweizerischen Kanton Zürich. Erste Erwähnung der 'Bollinger' ist in den späten 1200'ter Jahren. Die Familie ist bis um das Jahr 1440 erforscht worden und kann von dann an vollkommen bis heute verfolgt werden. Unser Teil zog eventuell nach Zürich selbst, später von dort nach Schaffhausen und letzlich nach Kanada.

    Ahnenforschung fing in den frühen 1970'iger Jahren unter Hedy Bollinger-Lienhard an. Sie erstellte "Die Chronik der Bollinger von Neubrunn", und die Basis unser frühen Ahnen Daten. Ihre Arbeit wurde sehr durch Dr. Erwin Jaeckle unterstützt. Er ist ein Bollinger von Seiten seiner Mutter. Seine Kontakte im Kanton Zürich sowie auf Bundesebene in Bern waren ausschlaggebend bis in die 1400'ter Jahre zurück gehen zu können. Im Jahre 2006 brachte Hedy Bollinger-Lienhard ihre letzte Forschungsarbeit heraus: Beitrag zur Forschungs- geschichte der Bollinger von Neubrunn und den 4 Orten Bollingen. 

    Siehe Link Bollinger für weitere Einzelheiten zu Turbenthal

  • Die Graber Familie stammt auch aus der Schweiz, aus Sigriswil im Kanton Bern. Durch Familien Daten, sowie durch die Kirchenbücher von Sigriswil konnte ihre Geschichte bis Mitte der 1600'ter Jahre verfolgt werden. Noch frühere Daten sind wahrscheinlich im Feuer von 1671 verloren gegangen als die Kirche bis auf die Grundmauern herunter brannte.

    Unser Familienstamm wanderte im 19. Jahrhundert nach Ost-Preussen aus. Dort gründeten sie in der Gegend um Danzig und Miswalde viele Molkereien und Käsereien. Am Ende des 2. Weltkrieges ging alles verloren. Eine Anzahl von Familien Mitgliedern wurden von der Roten Armee nach Sibirien verschleppt obwohl sie schweizer Staatsbürger waren. Fast alle fanden dort ihren Tod. Nachkommen dieses Graber Stammes wohnen heute Deutschland, Schweiz,. Frankreich, Brazilien und Kanada.
    Siehe Link Graber für weitere Einzelheiten zu Sigriswil

  •  

    Hilfe bei der Forschung nach weiteren Ahnen  ist sehr willkommen. Bitte schreiben Sie an Klaus Doose kdoose@aol.com


    Homepage last updated on May 15, 2008

    Notice: Data for living persons contains names only. The data is mostly from secondary sources and other ancestry researchers. Review and verify before any use!

    Hinweis: Daten für Lebende enthalten nur den Namen. Daten sind zum großen Teil aus Sekundärquellen bzw. von Mitforschern, vor Weiterverwendung überprüfen!

    Auf meinen Internetseiten befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Für sämtliche dieser Links gilt, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Durch die Häufigkeit der Änderungen von Internetseiten kann es vorkommen, dass mir die aktuellsten Inhalte nicht bekannt sind. Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten und erkläre hiermit deren Inhalte nicht zu meinen eigenen. Sollten Sie Bedenken gegen Inhalte von Seiten haben, auf die ich verweise, oder sollten "fremde" Seiten gegen gültige Gesetze verstoßen, informieren Sie mich bitte, damit der Sachverhalt geklärt werden kann.

    Disclaimer: The information on this site is for informational purposes only. The author of this webpage assumes no liability for any inaccurate, delayed or incomplete information, nor for any actions taken in reliance thereon. The information contained about individuals has been supplied by genealogy researchers without verification. Other Internet links are shown. We do not assume any responsibility or liability for the content of those linked Internet sites.